lead image overlay

Future Achievers International

Initiatorln: Roland K. Pirker / Bereich: Bildung

Dieses Stipendienprogramm ermöglicht Jugendlichen weltweit eine finanzielle Starthilfe für ein zukünftiges Studium!

Future Achievers International (FAI) ist ein Projekt, das vom Institut für Sozialwissenschaften an der Universität Ottawa koordiniert wird und besonders interessierten, talentierten und begabten Jugendlichen weltweit die Möglichkeit bietet, in ein Stipendienprogramm aufgenommen zu werden, um für ein zukünftiges Studium eine finanzielle Starthilfe aufzubauen.

In Zusammenarbeit mit dem Präsidenten der Österreichisch-Kanadischen Gesellschaft, Roland K. Pirker, kann das Gymnasium St. Veit/Glan seinen SchülerInnen dieses Förderprogramm als erste Schule in Kärnten anbieten.

Wer kann sich bewerben?

  • Bewerben können sich SchülerInnen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, die
  • ein Zeugnis mit ausgezeichnetem Erfolg
  • besonderes Engagement in außerschulischen Aktivitäten
  • ein Empfehlungsschreiben der Schule

vorweisen können. 

Ablauf der Finanzierung

Im ersten Jahr werden $ 100,-- als Willkommensbetrag vergeben, für jedes folgende Projektjahr werden $ 150,-- auf das persönliche Studienkonto gutgeschrieben.

Mit Beginn des Studiums an einer postsekundären Institution wird ein $ 3.000,-- Stipendium ausgezahlt, sofern man zumindest drei Jahre im Förderprogramm involviert war. Bei zweijähriger Beteiligung am Förderprogramm reduziert sich der Betrag auf $ 1.000,--.

Das Projekt vertraut auf die Wirkung von verstärkter positiver Motivation der Jugend, um ein leistungsförderndes Umfeld zu schaffen.

Mehr Informationen zu diesem internationalen Projekt unter diesem Link