lead image overlay

Menschen im Aufwind

Viele Menschen unterstützen die Initiative für Kärnten. Unser Dank gilt allen, die sich engagieren und zum Aufwind in Kärnten beitragen.

Hans Schmid

Unternehmer, Werber, Medienherausgeber, Großwinzer, Steffl-Eigentümer und Kunstliebhaber

Rolle: Unterstützer

Aktiv für: Kunst und Kultur

Statement zum Aufwind

Wenn in Kärnten eine Straße gebaut wird, spricht man von einer Investition. Bei der Kultur spricht man von Förderung.

Aber Kultur ist eine Investition in die gesellschaftspolitische und wirtschaftliche Zukunft des Landes.

Kultur ist der starke Motor in der Wertschöpfungskette, mit Wachstum und Potenzial für die gesamte Wirtschaft Kärntens. 


Der Tourismus ist immer eine tragende Säule der Kärntner Wirtschaft.

Und Kultur ist ein Tourismusmagnet. Kultur ist der Schlüssel, um die Vor- und Nachsaison in Kärnten nachhaltig zu forcieren.

Dazu braucht es einen „Kulturfonds Kärnten“, auf mindestens fünf Jahre ausreichend finanziert aus dem Budget des Landes, mit massiver Unterstützung der Wirtschaftskammer Kärntens, der Industriellenvereinigung und privater Mäzene.

Kontrolliert von den Geldgebern, aber professionell gemanagt von Menschen, denen Kultur ein Anliegen ist. 

Dieses Budget wird vorrangig in die Vor- und Nachsaison investiert. Mit der Konsequenz, dass Kärntner Hoteliers wieder in Qualität und in Ganzjahresbetriebe investieren werden. 

Mit allen Impulsen und hoher Umwegrentabilität für die gesamte Kärntner Wirtschaft.

Erfolg garantiert!

Ein Traum? Nein, eine realisierbare Vision mit Mut und Liebe zu Kärnten.