lead image overlay

Menschen im Aufwind

Viele Menschen unterstützen die Initiative für Kärnten. Unser Dank gilt allen, die sich engagieren und zum Aufwind in Kärnten beitragen.

Gisela Hopfmüller

Freie Journalistin und Moderatorin

Rolle: Unterstützer

Aktiv für: Gesellschaft

Statement zum Aufwind

Ein modernes Kärnten – das soll ein Land sein, das aufgeschlossen in die Gegenwart passt und das sich zielgerichtet einen Weg erarbeitet in eine erfolgreiche Zukunft – gesellschaftlich, kulturell, wirtschaftlich, politisch.

Dieser Weg heraus aus der Vergangenheit ist nicht ohne Hürden. Gebeutelt von der Tagespolitik, noch mehr von ihren Folgen vergangener Jahre, sind Leistungsfähigkeit und Image Kärntens beschädigt. Doch es bleibt erkennbar, dass viel Kraft in dem Land schlummert. Zahlreiche Erfolgsgeschichten von Personen und Unternehmen beweisen es.

Diese Kraft neu zu aktivieren kann nicht der Politik im engeren Sinne allein überlassen bleiben. Die Zivilgesellschaft, also das freiwillige Zusammenhandeln von Bürgerinnen und Bürgern, ist für das Funktionieren von Demokratien im 21. Jahrhundert, für die Zukunft von Arbeit und Wohlfahrtsstaat wichtiger denn je.

Als Konzept, das den Politikbegriff ganz weit fasst und sich durch schärferes, akzentuierteres Verständnis von Gesellschaft auszeichnet, spielt zivilgesellschaftliches Engagement eine besondere Rolle für den sozialen und politischen Zusammenhalt moderner Gesellschaften. Natürlich auch in Kärnten!