lead image overlay

Menschen im Aufwind

Viele Menschen unterstützen die Initiative für Kärnten. Unser Dank gilt allen, die sich engagieren und zum Aufwind in Kärnten beitragen.

Sabine Herlitschka

Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria AG

Statement zum Aufwind

Kärnten ist besser als sein aktueller Ruf – davon bin ich überzeugt. Gerade Zeiten der Krise – so schmerzhaft sie meistens sind – können die Kraft für nötige Veränderungen mobilisieren. Was mich ermutigt: Viele Menschen stecken enorme Kraft und Zeit in die Zukunft des Landes.

Mit der entschlossenen Ausrichtung auf wesentliche Themen wie Bildung, Innovation und Technologie haben wir in Kärnten jetzt die Chance, unsere Zukunft selber in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Gerade das Flaggschiffthema Digitalisierung, das in allen Lebensbereichen stattfindet, hat das Potenzial, zukunftsfähige Jobs zu sichern und zu schaffen. Damit werden wir attraktiv für die besten Köpfe und Talente, anstatt über den „Braindrain“, die Abwanderung von qualifizierten Menschen, zu klagen.

Mit der Entwicklung der Technologie-Südachse Österreichs können wir jene kritische Masse schaffen, die uns auf ein internationales Niveau hebt und somit als positives Beispiel für Forschung, Wissenstransfer und lokale Kompetenz aufzeigen. Kärnten ist besser als sein aktueller Ruf – wir müssen das vorhandene Potenzial aktiv erschließen!

«Peter Stauber | Sabine Herlitschka | Sabine Kranzelbinder»