lead image overlay

ProjektinitiatorInnen für Kärnten

Projektinitiatoren

Alexandra Truppe

Auch wenn ich viele Jahre im Ausland verbracht habe, bin ich Kärnten immer verbunden geblieben. Die Lebensqualität und die Menschen sind großartig. Es wird daher Zeit, dass wir uns unserer Stärken bewusst werden und aufhören damit dieses Land krank zu reden. ...

Vollständiges Profil ansehen
Barbara Ambrusch-Rapp

Kärnten – Koroška – geprägt durch vielschichtige kulturelle und geologische Einflüsse – eröffnet sich mir als historisch gewachsene Fundgrube, aus der ich schöpfen kann. Als Kunstschaffende schätze ich den Facettenreichtum an Charakteren, denen ich täglich begegnen darf. ...

Vollständiges Profil ansehen
Christina Berger

Ich bin eine stolzer Kärnten Rückkehrerin denn es geht nichts über die Lebensqualität, das positive Arbeitsumfeld, die Liebenswürdigkeit der Menschen, die Nähe zum Alpen-Adria-Raum und die Chancen, die sich hier bieten. Ja, auch die Chancen- Kärnten hat so viele erfolgreiche Unternehmer, tolle Betriebe und motivierte Menschen, die gerne hier arbeiten. „In Kärnten gibt es keine Jobs“ höre ich immer wieder von meinen Freundinnen und Freunden, die eigentlich alle wieder zurück wollen. Doch es gibt sie, die Jobs. Man muss nur Geduld haben und suchen. Ich wünsche mir, dass junge Menschen ihre Chancen in Kärnten wahrnehmen und dazu beitragen, das Land wieder attraktiver und lebenswerter zu machen.

Vollständiges Profil ansehen
Elisabeth Mayr

Wir befinden uns im Moment in einer Zeit des Umbruchs. Einiges ist passiert in Kärnten und viele Menschen sind auf der Suche nach einer Perspektive für Ihr Leben und das bringt Bewegung in unser Land. Umbruch- und Krisenzeiten führen häufig zu einer globalen Verunsicherung. Es braucht Visionen, Kreativität und Mut, um gesellschaftliche Realitäten sinnvoll und gestaltend zu nützen. ...

Vollständiges Profil ansehen
Ferdinand Schludermann

Kärnten wurde in den letzten Jahren medial und öffentlich nicht richtig dargestellt. Es ist an der Zeit diesen Zustand zu ändern und sich aktiv einzubringen, um für eine positive Berichterstattung zu sorgen. Ich möchte dem Land, dem ich so viel zu verdanken habe – Heimat, Familie, Ausbildung und ...

Vollständiges Profil ansehen
Florian Scholz

Wo man singt da lass dich ruhig nieder.

Vollständiges Profil ansehen
Gerda Madl-Kren

In Kärnten zu leben, beschenkt vom Licht dieser beeindruckenden Landschaft, vom reichen und faszinierenden Erbe seiner hell-dunklen Geschichte und mit der Kraft gelebten Brauchtums im Brennpunkt dreier Kulturen – das ist für mich als weit herumgekommene zugezogene Mitbürgerin ein besonderes Glück. Als bildende Künstlerin treffe ich hier überall auf Orte der Inspiration, aber vor allem ...

Vollständiges Profil ansehen
Hadiuzzaman Syed

I am indebted to Carinthia as it had taught me the simple joy of living. The beautiful landscape and the warm hearted people inspires me to work for the betterment of my surrounding with freshness and vigor.

Vollständiges Profil ansehen
Heimo Hammer

Kärnten hat alles um erfolgreich zu sein. – Wir Kärntnerinnen und Kärntner sind weltoffen, mutig, kommunikativ, multikulturell, vernetzt und last but not least stolz auf unser Heimatland. Viele Kärntnerinnen & Kärntner und viele Kärntner Betriebe feiern nationale und internationale Erfolge. ...

Vollständiges Profil ansehen
James Brightman

I must admit that I had not heard of Carinthia before I received the offer to become the founding director of International School Carinthia (ISC). I came here to work with a motivated, dedicated board of stakeholders and progressive-minded educators to develop a public/private international school - the only one of its kind in Austria. ...

Vollständiges Profil ansehen
Johanna Franz

Kärnten hat viele kraftvolle und an Kultur reiche Plätze in stimmungsvoller Landschaft zu bieten. Wenn sich dazu noch Begegnungen mit Menschen ergeben, die miteinander in einen Dialog treten, dann wird der Geist beflügelt und Neues kann entstehen. So ein inspirierender Ort mitten in Kärnten ist Schloss Bach in St. Urban, wo jährlich im Sommer interdisziplinäre Dialoge zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen stattfinden. Vortragende aus unterschiedlichen Fachdisziplinen geben wertvolle Impulse zu Diskussionen.

Vollständiges Profil ansehen
Karin Gastinger

Kärnten ist für mich persönlich nicht nur meine Heimat im besten Sinn, sondern auch das Bundesland mit der höchsten Lebensqualität. ...

Vollständiges Profil ansehen
Maria-Anna Goess

Nichts kann das eigene Denken so aus seinen starren Angeln heben, wie der permanente Wandel, die permanente Bewegung von einem Ort zum nächsten. Erst durch reisen, durch vorwagen an unbekanntes Terrain ...

Vollständiges Profil ansehen
Marilene Novak

Als Kulturschaffende begrüße ich die "Initiative für Kärnten" ungemein. Ich beobachte seit geraumer Zeit, wie viele meiner hochbegabten MusikerkollegInnen von Kärnten weggehen (müssen), da es hierzulande um die Kunst und Kultur äußerst schwierig bestellt ist. ...

Vollständiges Profil ansehen
Michael Steindl

Die Initiative für Kärnten ist noch jung, aber sie ist erfahren, gut vernetzt und hört zu. Wie effizient sie sein kann, hängt von den engagierten Menschen ab, die etwas tun. ...

Vollständiges Profil ansehen
Michaela Widnig-Tiefenbacher

Die Schönheit der Kärntner Landschaft ist nicht nur für die Tourismuswirtschaft ein wichtiger Erfolgsfaktor. Mit dem Projekt Aichwaldsee ist es uns gelungen, ein Naturjuwel in Kärnten für Kärntner und Besucher unseres Landes zu erhalten.

Vollständiges Profil ansehen
Peter Granig

Investieren in Bildung, Forschung und Innovation - bringt Kärnten wieder in eine chancen- und wert(e)reiche Position. ...

Vollständiges Profil ansehen
Peter Stauber

Der Kärntner Gemeindebund begrüßt die Aktivitäten der Initiative für Kärnten, mit denen Freunde Kärntens aktiviert werden sollen, ein Netzwerk für Kärnten geschaffen und die Attraktivität Kärntens nach außen getragen werden soll und steht gerne als Partner und Informationsdrehschreibe zur Verfügung. ...

Vollständiges Profil ansehen
Sabine Herlitschka

Kärnten ist besser als sein aktueller Ruf – davon bin ich überzeugt. Gerade Zeiten der Krise – so schmerzhaft sie meistens sind – können die Kraft für nötige Veränderungen mobilisieren. Was mich ermutigt: Viele Menschen stecken enorme Kraft und Zeit in die Zukunft des Landes. ...

Vollständiges Profil ansehen
Sabine Kranzelbinder

Ein genreübergreifendes Netzwerk - was für eine wunderbare Idee. Miteinander statt alleine. Wirtschaft mit Kultur mit Tourismus mit Sport mit Bildung mit, mit, mit. Die Grenzen sind in diesem Fall – wie schön! – offen. ...

Vollständiges Profil ansehen
Sabrina Gärtner

Kärnten, quo vadis? Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass die Zeit reif ist. Reif für eine Initiative für Kärnten. Reif für eine zivilgesellschaftliche Bewegung, die antritt, um Kärnten einen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Hin zu einer florierenden Wirtschaft, hin zu intelligent-innovativen Bildungsangeboten, hin zu einer facettenreichen Kulturszene – das positive Image, das unser Land so dringend nötig hat, wird dann von ganz alleine kommen. ...

Vollständiges Profil ansehen
Werner Uran

Für mich ist Kärnten ein Paradies zum Leben. Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrung in die Initiative für Kärnten einbringen, um möglichst viele Menschen von unserem wunderbaren Bundesland zu begeistern.

Vollständiges Profil ansehen
Bernd Walther

"Nicht resignatives Beklagen der Kärntner Ist-Zustände ! Die Zivilgesellschaft ist vielmehr aufgerufen zum TÄTIGSEIN" TÄTIGSEIN bedeutet, sich selbst zu erneuern, zu wachsen, …

Vollständiges Profil ansehen
Rüdiger Stonitsch
Vollständiges Profil ansehen
Ricarda Motschilnig
Vollständiges Profil ansehen
Klaus Graf

Kärnten ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und für mich als Filmproduzent ganz besonders. Die landschaftliche Schönheit, die vielen Seen und Berge, die südliche Atmosphäre, die saubere Umwelt, das stabile Wetter mit den ausgeprägten Jahreszeiten, die Freundlichkeit und Offenheit sowie der Fleiß der Bevölkerung, der Mix dreier Kulturen und die damit verbundene Vielfalt, die kreative Arbeit von Künstlern und Kulturschaffenden, das gelebte Brauchtum und vieles anderes mehr sind Besonderheiten, die Kärnten unverwechselbar machen. Ich bin überzeugter Kärntner und werde alles tun, um unser Land „in Szene zu setzen“.

Vollständiges Profil ansehen
Elke und Bernhard Oberhauser

Nachhaltigkeit beginnt zuerst in Kopf und Herz! Nachhaltigkeit ist in aller Munde, und wird als Worthülse oft überstrapaziert ...

Vollständiges Profil ansehen
Sabine Ladstätter

Dem kulturellen Erbe Kärntens gebührt unsere Aufmerksamkeit. Dies gilt insbesondere für die einzigartigen archäologischen Denkmäler ...

Vollständiges Profil ansehen
Barbara Sabitzer

Als Leiterin der School of Education und der Informatik-Werkstatt an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ist mir die Nachwuchsförderung im technischen und informatischen Bereich besonders wichtig, da Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter ganz unbefangen ...

Vollständiges Profil ansehen