lead image overlay

Menschen im Aufwind

Viele Menschen unterstützen die Initiative für Kärnten. Unser Dank gilt allen, die sich engagieren und zum Aufwind in Kärnten beitragen.

Oliver Vitouch

Rektor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Rolle: Freunde

Aktiv für: Bildung

Statement zum Aufwind

Kärnten könnte so viel: Es hat das Zeug zur europäischen Musterregion, die auf Innovation, Nachhaltigkeit, smarte Technologien und Vernetzung mit ihren Nachbarn setzt, die Sicherheit, Naturschönheit und südliches Flair exemplarisch verbindet. Und es kann tatsächlich auch schon sehr viel: Mit einer wachsenden Industrie- und Forschungsquote, aufstrebenden Studierenden, einer lebendigen Start-Up-Szene und fantastischen Kulturinitiativen. Wichtige Weichen sind richtig gestellt, Villach und Klagenfurt werden zunehmend urbane “Twin Cities” im Kärntner Zentralraum, der Koralmtunnel wird Klagenfurt und Graz ab 2023 in gefühlte U-Bahn-Distanz (45 min) bringen.

Aber manchmal stolpert Kärnten noch über sich selber, traut sich zu wenig zu. Es lohnt sich, in diesen Rohdiamanten zu investieren, für Kärntner Mut und für Offenheit in den Köpfen und Herzen initiativ zu werden. Es soll nicht beim Konjunktiv bleiben. Dafür steht auch die Leitbild-Devise der Universität: Grenzen überwinden!