lead image overlay

Menschen im Aufwind

Viele Menschen unterstützen die Initiative für Kärnten. Unser Dank gilt allen, die sich engagieren und zum Aufwind in Kärnten beitragen.

Natascha Stornig-Wisek

Partnerin LeitnerLeitner Steuerberatung

Rolle: Freunde

Aktiv für: Wirtschaft

Statement zum Aufwind

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es", ein Satz meiner Kärntner Oma, der bei mir hängen geblieben ist.

Für Kärnten ist es 5 vor 12. Daher müssen jetzt die richtigen Impulse gesetzt werden, um das Ruder herumzureißen. Also statt „mach ma schon“, muss gelten „jetzt machen“. Den Kopf nicht hängen lassen, sondern nach vorne schauen, mit der Überzeugung, dass Mut, Einsatz und Fleiß belohnt werden.

Ich bin sicher, dass Kärnten das Potential hat wieder auf die Beine zu kommen. Es müssen aber auch die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Zum Beispiel durch ein investorenfreundliches Umfeld und Steuererleichterungen Anreize für Investitionen schaffen und damit den Sog für einen Aufwärtstrend erzeugen.

Dann können wir als „Exil-Kärntner“ wieder Werbung machen für unser Heimatland als Investitionsstandort. Ein schöneres Arbeitsumfeld als in Kärnten wird man kaum in Europa finden, mit einem Pool an kreativen, fleißigen und freundlichen Menschen, das sollte wieder die Wahrnehmung von Kärnten werden.

Beweisen wir doch, dass wir es besser können.

«Michael Weixelbraun | Natascha Stornig-Wisek | Nikolaus Leitner»