lead image overlay

Weil ich an Kärnten glaube

15 Nov, 2017 09:50 von Susanne Laggner-Primosch in Back to Carinthia

Mehr Offenheit und weniger Neid

Weil ich an Kärnten glaube

Mein Grund, im Jahr 2000 nach 15 Jahren in Wien nach Kärnten zurückzukehren, war die Lebensqualität. Als mein älterer Sohn in Wien geboren wurde, war das Leben mit Kleinkind in der Großstadt nicht mit dem vergleichbar, was ich in meiner Kindheit erlebt hatte. Seit 2016 bin ich Kammeramtsdirektorin der Rechtsanwaltskammer, zuvor war ich 16 Jahre lang selbständig tätig.

Entscheidend wäre eine aktive „Willkommenskultur“, um Exilkärntnern das Gefühl zu geben, dass ihre Rückkehr wichtig für das Land ist, dass sie mit ihren Erfahrungen wesentlich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen können. Ich glaube an Kärnten, weil es nicht nur landschaftlich viel zu bieten hat. Wünschen würde ich mir mehr Offenheit und weniger Neid.

Mag. Susanne Laggner-Primosch ist Kammeramtsdirektorin der Rechtsantwaltskammer für Kärnten.