lead image overlay

Netzwerken in der start-up Szene

11 Okt, 2017 12:55 von Sarah Kaltenhauser in Back to Carinthia

Pizza und interessante Gespräche

Netzwerken in der start-up Szene

Als Teilnehmerin am "Jobility"-Programm bin ich nach Kärnten zurückgekehrt – zumindest über die Sommerferien, bevor die Uni in Wien wieder startet. Glücklicherweise war auch meine Mentorin, Susanne Stissen, so flexibel und wir konnten uns ohne Probleme im Sommer in Kärnten treffen. Im Zuge des Themas „Netzwerken“ machte sie mir dann Anfang September den Vorschlag, ich könnte sie doch zur Besichtigung des neuen Makerspace Carinthia begleiten. Diese einzigartige Möglichkeit, um mich in der Kärntner start-Up Szene zu vernetzen und neue Leute kennenzulernen, ließ ich mir natürlich nicht entgehen und daher trafen wir uns am 11. September bei der alten Postgarage in Klagenfurt.

Erste Kontakte

Noch vor dem ersten Vortrag, der den offiziellen Beginn der Veranstaltung kennzeichnete, konnte ich dank Susanne erste Kontakte knüpfen und mit verschiedensten Personen ins Gespräch kommen. Der Makerspace selbst konnte auch besichtigt werden und gibt bereits jetzt einiges her: Während viele Hallen noch leer stehen und bis Juni 2018 mit Leben gefüllt werden sollen, so gibt eine Halle bereits einen Vorgeschmack darauf, was noch kommen kann. Zwei Firmen, die pixapo GmbH und die ABC House, sind bereits eingemietet und produzieren innovative Möbel und andere Produkte, welche man vor Ort genauer unter die Lupe nehmen konnte.

"Jobility" als Vorteil

Für mich als Studentin, welche sich durchaus vorstellen kann, nach dem Studium wieder nach Kärnten zurückzukehren, und eventuell ein eigenes Unternehmen zu führen, war dieser Abend unbezahlbar. Mit Pizza und interessanten Gesprächen klang die Veranstaltung gemütlich aus, die gesammelten Visitenkarten vermehrten sich und ich konnte – auch im Hinblick auf ein eigenes Projekt – bereits konstruktive Gespräche führen. Ohne das "Jobility"-Programm – und vor allem ohne Susanne als meine Mentorin – hätte ich wohl nicht die Gelegenheit gehabt, mich so einfach zu vernetzen. Vielen Dank dafür!