lead image overlay

Junge Ideen für Kärnten

22 Jul, 2016 14:19 von Margit Heissenberger in Gesellschaft

Ideenstarke Köpfe und strahlende Gesichter haben den Seminarraum der Initiative für Kärnten in ein „Denkerstudio“ verwandelt.

Junge Ideen für Kärnten

Am 21. Juli 2016 war es soweit: Die erste Veranstaltung der Kinderkonferenz hat stattgefunden und dabei alle Erwartungen übertroffen. Nach einer Radtour kamen 22 junge Menschen zu einer ersten Brainstorming-Runde in die IfK. Als Einstiegsthema für diese Konferenz wurde der Themenbereich „Sport“ gewählt.

Ziele definieren
Ziele definieren

In Kleingruppen wurden die Ideen zum Thema Sport ausgetauscht, persönliche Ziele für das Jahr 2016 festgelegt und auch gleich auf Flipchart festgehalten. In einer Plenumspräsentation durch das jeweilige Team wurden die Ergebnisse allen mitgeteilt. Erstaunlich war es zu erfahren, wie detailliert und genau die Ziele beschrieben wurden, wie hoch (und trotzdem realistisch) diese gesteckt waren und wie diszipliniert und rasch die Jugendlichen ihre Antworten gefunden haben.

In weiteren Konferenzen sollen einmal pro Monat weitere Themen diskutiert, aufbereitet und in einer Prioritätenliste festgehalten werden. Die besten Ideen werden prämiert und mit Akteuren der Initiative für Kärnten umgesetzt.