lead image overlay

Auf die Jugend kommt es an!

19 Okt, 2017 15:14 von Margit Heissenberger in Back to Carinthia

Ansätze gegen Abwanderung aus Sicht von Gemeinden

Auf die Jugend kommt es an!

Kärnten ist von starker Abwanderung betroffen. Mehr als 5000 Kärntnerinnen und Kärntner verlassen jährlich unser Bundesland zwecks Antritt einer Arbeitsstelle oder Studium. 

Das EU-Leader Projekt „Back to Carinthia“ (2017) richtet sich an Studierende und bereits berufstätige KärntnerInnen in Wien. Ihnen werden durch spezielle Angebote wie Netzwerkveranstaltungen, Matchings mit Unternehmen oder themenspezifische Workshops neue berufliche Perspektiven in Kärnten eröffnet. „Back to Carinthia“ soll damit auch eine überzeugende Antwort auf die Abwanderung aus Kärnten geben und qualifizierte Zuwanderung sicherstellen.

Am Dienstag, den 19. September 2017 fand in den Räumlichen der Initiative für Kärnten ein Workshop mit den Bürgermeistern und Gemeindevertretern der Region Villach-Umland statt.

Gemeinsam wurden Anreize für die Rückkehr bzw. qualifizierte Zuwanderung erarbeitet. Diese Ideen werden - in einem Folder zusammengefasst - den Kärntner Gemeinden zur Verfügung gestellt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: initiative@fuer-kaernten.at